+49 (0) 163 / 484 76 66 contact@solve22.com

Ihre Solvers

Mit Tatkraft, Mut und Erfahrung stürzen sich unsere Solvers ins Getümmel des Wandels.

Sie bilden Ankerpunkte, bieten Struktur und geben Impulse, um lernen zu ermöglichen und den Wandel zu meistern – Schritt für Schritt.

Machen Sie einen Termin mit unseren Solvern und und lernen Sie uns kennen.

Dr. Phil Rautenberg

Dr. Phil Rautenberg

Transformationsberater – Agile Enterprise Coach – Ausbilder & Trainer

 

Phil ist begeisterter Lern-Fanatiker, Neurowissenschaftler, Catch22-Solver und gleichzeitig Pragmatiker. Sein bisheriger Werdegang steht im Zeichen des digitalen Wandels – strukturell, strategisch, kognitiv. Aus 20 Jahren Erfahrung gestaltet er digitale Transformationen, schlüpft in Rollen innerhalb agiler Prozesse und vermittelt Organisationen die Kundensicht, um die Wertschöpfungskette zu optimieren.

Phils Schwerpunkt liegt in der disziplinierten Implementierung von Konsequenz- und Wirkungs-Ketten in die Arbeitskultur von Unternehmen. Zusammen mit einer transparenten Entscheidungsarchitektur und schnellen Rückkopplungs-Schleifen ermöglicht dies autonomes Arbeiten bei gleichzeitiger Skalierung. Das stellt den Kunden ins Zentrum und unterstützen nicht zuletzt den natürlichen kognitiven Lernprozess in mitten eines steten digitalen Wandels.

Alexander Marquart

Alexander Marquart

Agile Enterprise Coach, Trainer

 

Alexander ist Agiler Coach, Trainer, Certified Scrum Professional® (CSP-PO und CSP-SM) und Certified LeSS Practitioner®. Aus dem klassischen Projektmanagement kommend ergaben sich erste Kontakte zu agiler Produktentwicklung 2008 mit iterativen Entwicklungsansätzen als Scrum Master. Seit diesem Zeitpunkt unterstützt er sowohl Einzelpersonen, Teams als auch Unternehmen – von Start-ups bis zu multinationalen Konzernen, die ihre Produkte in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden erfolgreich positionieren möchten. Er liebt es, mit seinen Kunden agile Methoden, wie Scrum, Kanban, Design Thinking, Large Scale Scrum und methodenagnostische Ansätze zu erforschen und gemeinsam zu verfestigen – sei es im Rahmen von Trainings oder konkreter Hands-On-Begleitung im Arbeitsalltag. Dabei stehen bei ihm jederzeit die Bedürfnisse und Energien seiner Coachees im Vordergrund. Seine Arbeitsschwerpunkte sind skalierte Organisationssysteme, Agile Produktentwicklung und Leadership-Coaching.

Dr. Munir Salman

Dr. Munir Salman

Treiber des digitalen Wandels – Innovations- und F&E-Berater– Kollaborator- & Co-Kreator

 

Munir treibt den digitalen Wandel seit 2011. Er ist agiler Berater mit mehr als 15 Jahre Hands-On-Erfahrung im Management, digitalen Transformationen und IT-Innovationsprozessen. Munir unterstützt Wissenschaftler, Teams und Organisationen in ihrer Zusammenarbeit innerhalb der Organisation – und darüber hinaus.

Munir ist davon überzeugt, dass Agilität nicht nur ein Satz an Methoden ist, sondern eine Kultur mit Prinzipien, Werten und Praktiken. Jede Organisation und jedes Team muss Adaptivität & Agilität lernen und leben, um eine sich ändernde, innovative Arbeitsumgebung erfolgreich bewältigen zu können, schnell Wert zu liefern und somit wettbewerbsfähig zu bleiben.

Christoph Bisel

Christoph Bisel

Agiler Trainer und Berater – Lego® Serious Play® Facilitator – Agile Fluency™ Facilitator - Coach und Mentor

 

Christoph hat nach seinem Studium der Philosophie direkt den Sprung in die IT gemacht und dort als Entwickler, Projektleiter, Berater, Marktentwickler und Leitungsmitglied unterschiedliche Aufgaben wahrgenommen. Er unterrichtet seit über 20 Jahren Erwachsene. Neben «Agilen» Themen vermittelt Christoph auch sein Wissen und seine Erfahrung als akkreditierter Prince2-Trainer auch im klassischen Projektmanagement. Als ausgebildeter Coach und Mediator ist ihm neben dem fachlichen Teil auch der menschliche Aspekt sehr wichtig.
Christoph hat in den letzten Jahren für verschiedene Kursorganisationen und Zertifizierer Lehrgänge und Zertifizierungen entwickelt und umgesetzt. So ist er auch Entwickler der ICO / ITEMO Kanban-Professional-Zertifizierung, auf welche er Kunden von Solve22 vorbereitet. Zurzeit entwickelt er für einen namhaften, international tätigen Zertifizierer eine mehrstufige, agile Zertifizierung. Als gefragter Experte für agile Methoden ist Christoph ein hoher Praxisbezug zentrales Anliegen.

Holger Neumann

Holger Neumann

Transformationsberater – Geschäftsmodel-Generator – OKR-Meister – Design Thinker

 

Holger hat sich nach seinem Studium der Mikroelektronik direkt der Chip-Entwicklung in der Halbleiterindustrie gewidmet. Er hat mehrere Jahre im Ausland auf verschiedenen Kontinenten verbracht und dort nicht nur seine fachliche Kompetenz ausgebaut, sondern auch umfangreiche Erfahrung in der Personalführung in mehreren bedeutenden Unternehmen gesammelt. Unter anderem leitete er über viele Jahre hinweg ein globales Team mit rund 130 Personen aus aller Welt.

Seine Leidenschaft gilt den „Agilen Methoden“ – dafür ist er heute bei Infineon in zentraler Funktion verantwortlich (Agile Centre of Excellence). Er ist nicht nur Certified Product Owner (CSPO) sowie Scrum Master und Agile Coach sondern auch ein gefragter Referent zu den Themen „Einführung agiler Methoden im Unternehmen“. VertrauenEhrlichkeit und Respekt sind für ihn zentrale Werte.

Fokus

Unsere vier Kernbereiche

Erfahrungsgetrieben fokussieren wir auf die Bereiche, die wir beherrschen. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Erfahrungen nutzen und geben Ihrem Bereich einen Schub nach vorn. 

Mittelständische Unternehmen

IT-Abteilungen

Forschungs- &
Entwicklungsabteilungen

Wissenschaftliche Einrichtungen

Schreiben Sie uns! 

3 + 8 =

Unsere Adresse

SOLVE22 GmbH

Stieglfeldstraße 1A
82278 Althegnenberg

+49 (0) 163 / 484 76 66

Immer up to date

Hier informiert SOLVE22

Wirkung erreichen, statt im Hamsterrad sitzen

Kennen Sie das: es gibt wahnsinnig viel zu tun, alle sitzen in einem Hamsterrad und rödeln - aber...

SCRUM erfolgreich mit Jira implementieren – für das Team und darüber hinaus

Um es gleich vorwegzunehmen: man kann SCRUM nicht einzig durch Einführung eines neuen Werkzeuges...

Altlasten ablösen – durch kontinuierliche Wertschöpfung!

​Wein reift – Software und Systeme altern. Das erleben immer mehr Firmen - vom Kleinbetrieb über...